WELTERBEPROGRAMM Bildungsauftrag

Der Staat verpflichtet sich durch Bildungsprogramme die Wertschätzung des Erbes auf breiter Basis zu stärken.

Dies soll das Bewusstsein der Menschen fördern für

– die eigene Identität,

– den gegenseitigen Respekt,

– den Dialog,

– das Gefühl der Solidarität und

– den positiven Austausch zwischen den Kulturen.