UNESCO

United Nations Education Scientfic and Cultural Organisation.

Die UNESCO wurde am 16. November 1945 als Friedensprojekt gegründet:

Aus den Erfahrungen des Zweiten Weltkrieges hatten die Gründungsstaaten die folgende Lehre gezogen:

„Ein ausschließlich auf politischen und wirtschaftlichen Abmachungen von Regierungen beruhender Friede kann die einmütige, dauernde und aufrichtige Zustimmung der Völker der Welt nicht finden. Friede muss – wenn er nicht scheitern soll – in der geistigen und moralischen Solidarität der Menschheit verankert werden.“

 

Diese geistige und moralische Solidarität soll mit den Mitteln der Erziehung, Forschung und Kulturpflege erreicht werden. Der Versuch der Besserung des Menschen durch Bildung!

Diesem Ziel dient das Welterbe Programm