Der Fall „ehem. Tankstellengrundstück Aggsbach/Markt“. →

Der Arbeitskreis Welterbe Wachau hat bereits in einem Artikel vom 18. Juni 2016 über die Umwidmungsmaßnahmen der Gemeinde Spitz in der KG Schwallenbach berichtet. Dabei wurde auch auf die schlechte Zusammenarbeit der Wachaugemeinden in Sachen Schutz des Welterbes hingewiesen. Nunmehr ist bei der BH Krems ein Verfahren auf bau- und gewerbebehördliche Bewilligung einer Maschinenhalle, eines […]

Zum vollen Beitrag und zur Kommentarfunktion